DER MENSCH IM MITTELPUNKT.

UNTERNEHMEN

PRODUKTE KLINIK (1)

PRODUKTE KLINIK (2)

PRODUKTE KLINIK (3)

PRODUKTE NEWS

STARTSEITE SERVICE TERMINE KONTAKT ANFAHRT KARRIERE & JOBS NEUBAU FIRMENZENTRALE

NEONATOLOGIE

Früh- und Neugeborene stellen hohe Anforderungen an die Art ihrer Behandlung. Vor allem moderne Konzepte wie die Umsetzung sanfter Pflege oder die patientengerechte Behandlung respiratorischer Störungen erfordern entwicklungsorientierte Lösungen für Ihre kleinen Patienten.

Heinen + Löwenstein bietet mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Neonatologie ein leistungsfähiges Programm für Beatmung, NIV, Wärmetherapie und Überwachung zur Anpassung an die jeweiligen Anforderungen von Patient und Anwender.

WÄRMETHERAPIE

Ein wesentlicher Grundsatz sanfter Pflege ist die Herabstzung von Stress für den kleinen Patienten, seine Angehörigen und natürlich das Pflegepersonal.
Kombiniert mit der Erfahrung von Heinen + Löwenstein im Bereich der Wärmetherapie hat diese Erkenntnis zu einer benutzerfreundlichen und entwicklungsorientierten Gerätefamilie geführt.
Umfangreiches Zubehör ermöglicht die Anpassung an die jeweiligen, spezifischen Anforderungen.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Produkte für den Bereich Wärmetherapie. Um nähere Informationen über eines der Produkte zu erhalten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Bild.

TYPENZUGELASSENER TRANSPORTINKUBATOR

Die Heinen + Löwenstein GmbH verfügt über ein Typenzugelassenes Transportinkubatorsystem für den Helikopter EC-135 mit den dafür notwendigen Zertifikaten.

Falls wir Sie neugierig gemacht haben , zögern Sie nicht uns per Telefon oder Email zu kontaktieren , um nähere Informationen zu erhalten.

BEATMUNG

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Produkte für den Bereich Beatmung. Um nähere Informationen über eines der Produkte zu erhalten, klicken Sie einfach auf das entsprechende Bild.

PHOTOTHERAPIE

LUNA LIGHT

Effektive Therapie zur Absenkung der Serum-Bilirubin-Konzentration im Blut mit leistungsstarker und langlebiger LED-Technik.

Die ideale Lösung für die Intensivpflege bei Frühgeborenen oder der integrierten Versorgung von Neugeborenen. Die Einheit ist mit oder ohne 4-Fuß-Fahrstativ einsetzbar. Ohne Stativ wird das Gerät auf dem Oberteil des Inkubators platziert.

Mit dem Fahrstativ haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, individuell die Höheneinstellung über den Inkubatoren, Wärmebetten, Wiegen und Betten vorzunehmen und flexibel beim nächsten Patienten einzusetzen.

Bei den Lichtquellen handelt es sich um Kaltlicht-LED‘s. Eine zusätzliche Wärmeentwicklung wird somit verhindert. Kein signifikanter Anteil an ultraviolettem (UV) Licht oder Infrarotstrahlung.